Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen in Bielefeld   Suchtipps   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfe-Kontaktstelle Bielefeld

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Der Paritätische in Bielefeld  · 

Der Paritätische in Bielefeld


Engagement braucht Leadership - Unterstützung für ehrenamtliche Vereinsvorstände

Vorstandsarbeit kann ganz schön aufreibend sein! Sie sind im Vorstand eines Vereins und suchen Unterstützung für wichtige Themen wie z.B. Vorstandswechsel, Mitgliederpflege, Zusammenarbeit im Vorstand. Sie sind evtl. unsicher, was genau zu Ihren Aufgaben gehört und was das Vereinsrecht vorschreibt. Mit diesen und weiteren Fragen befassen wir uns in den Veranstaltungen des Projekts „Engagement braucht Leadership“ in Bielefeld. Jeder kann teilnehmen, egal ob als Mitglied im Vorstand eines Vereins oder mit dem Interesse an einer solchen Aufgabe.

Die Veranstaltungen werden aus den Projektmitteln der Robert-Bosch-Stiftung finanziert und sind für die Teilnehmenden kostenlos. Weitere Informationen zum Projekt und den Kooperationspartnern finden Sie auf unserer Projektseite. Die Dokumentationen zu den bisher in Bielefeld durchgeführten Veranstaltungen sowie die Ankündigungen zu den geplanten Veranstaltungen sind ebenfalls dort eingestellt.

TERMINKALENDER:

15. September 2016, 18.00 bis 21.00 Uhr
Abschlussveranstaltung "Engagement braucht Leadership" in Bielefeld


Zur Projektseite...

01.08.2016


Menschen stärken Menschen

Wer Flüchtlingen das Ankommen erleichtern möchte, kann sich für eine Patenschaft bewerben: Das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ ist gestartet. Wie genau so eine Patenschaft aussehen kann, entscheiden die Beteiligten individuell: Die einen brauchen Hilfe bei der Suche nach einer Kita, andere wollen die Einkaufsmöglichkeiten in der direkten Umgebung kennenlernen oder einfach in der Freizeit gemeinsam etwas unternehmen. Bei der Bildung der Patenschaften helfen insgesamt 14 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW an elf Standorten. Mehr


10.08.2016


Inklusives Theater
Neue Produktion des Bielefelder Ensembles „Götterspeise“

Was bedeutet Inklusion? Wie ehrlich wird mit Inklusion umgegangen, wirklich als Chance oder hinter vorgehaltener Hand als Last? Diesen Fragen geht das Bielefelder Ensemble „Götterspeise“ in seinen Theaterstücken nach. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens gibt es ein neues Stück, in dem sich die 16 Ensemble-Mitglieder mit und ohne Behinderung mit bedeutenden Lebensfragen auseinandersetzen. „Götterspeise“ gehört zum Forum für Kreativität und Kommunikation, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW.

Die mittlerweile zehnte Produktion des „Götterspeise“-Ensembles heißt „Fragen. Bewegen“ Sie befasst sich mit Lebensthemen wie Liebe, Angst, Glück, Empörung Spiritualität, Geburt, Vergänglichkeit, Sehnsucht und Macht. Die Schauspieler/-innen gehen auf die Suche nach philosophischen und künstlerischen Antworten auf große Fragen wie „Darf ich das Leben genießen?“, „Warum sind meine Eltern Trinker?“ oder „Warum tun sich Menschen immer wieder weh?“. Musik und Fotos setzen das Stück zusätzlich in Szene. Zu sehen ist „Fragen. Bewegen“ am 9. September 2016 in der Schuhfabrik Ahlen und am 23. September 2016 auf dem inklusiven Festival der Rü-Bühne in Essen.

Zur Homepage des Forums für Kreativität und Kommunikation

08.08.2016


Der Paritätische in NRW


 

jährlich 2015 - Jahresbericht des Paritätischen in Bielefeld
Freiwilligenagentur Bielefeld - Eine Kooperation der Wohlfahrtsverbände und der Stadt Bielefeld [Mehr]
Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr Informationen, Bewerbung usw. bei den Internationalen Jugend - Gemeinschafts - Diensten [Mehr]


 
top